So können Sie helfen

 

Helfen durch Einsatz
Wir brauchen derzeit Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Deutschunterricht
    Dafür werden aktuell (Do., 08.10.) keine Helfer mehr gebraucht!
  • Ortsbesichtigung Icking
  • Erklären S-Bahnsystem
  • Erklären Mülltrennungssystem
  • Einkaufsbegleitung
  • Behördengänge
  • Freitzeitgestaltung
  • Dolmetscher/Schriftliche Übersetzungen
  • Berichte/Diavorträge über Land, Leute, Kultur, politische Situation der Herkunftsländer der Asylbewerber

Geldspenden

Der Helferkreis Asylhilfe Icking ist kein eingetragener Verein. Seine Unterstützer arbeiten ehrenamtlich.
Auf dem Konto der Gemeinde Icking, Stichwort „ASYLHILFE ICKING“ sind Geldspenden herzlich willkommen.
Die Spenden dürfen aus Gründen des Steuerrechts nur für bestimmte Zwecke für Asylbewerber und Asylberechtigte verwendet werden. Spenden können nicht verwendet werden für Aufwendungen, die bereits von einem Hoheitsträger (LRA Bad Tölz-Wolfratshausen oder Regierung von Oberbayern) an den Asylbewerber/Asylberechtigten geleistet werden (z. B. Übernahme von Verpflegungskosten, Kleidungskosten).

Spenden können verwendet werden für Sachleistungen (das muss im Einzelfall abgeklärt werden), Integrations- und Sprachkurse.
Der jeweilige Verwendungszweck der Spendengelder wird sehr sorgfältig in Absprache des Helferkreises Asylhilfe Icking mit der Gemeinde Icking entschieden.
Herr Fischer, Geschäftsleiter und Kämmerer der Gemeinde Icking, steht Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung: 08178/9200-15 stefan.fischer@icking.de

Wohin Sie spenden können:

Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
Asylhilfe Icking“ bitte als Verwendungszweck eintragen!
IBAN: 
DE36 7005 4306 0000 0010 99
BIC:    BYLADEM1WOR.

Spendenquittungen werden ab einer Geldspende von 200,00 € erstellt. Für diese Fälle bitten wir den Namen und Adresse des Spenders auf der Überweisung anzugeben. Für Spenden unter diesem Betrag ist zur Vorlage beim Finanzamt der Einzahlungsbeleg ausreichend.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Kleider- und Sachspenden

Um eine Bekleidungsflut und damit verbundene Entsorgungsprobleme zu vermeiden, bitten wir Sie dringend den Aufrufen, die sich streng nach dem tatsächlichen Bedarf richten, zu folgen.

Ansprechpartner für die „Kleiderkammer“ sind:

Frau Dollmann
E-Mail: dollmann.sabine@gmail.com

Frau Wright
E-Mail: harold4711@aol.com

 

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht was wirklich gebraucht wird:

Stand 02.12.2015:
  • Handschuhe für Damen und Herren
  • Winterstiefel für Damen und Herren
  • 1-2 Regale
  • Taschen und Koffer

Bitte setzten Sie sich mit Kelly Wright in Verbindung: harold4711@aol.com

 

Wir brauchen unbedingt Helfer, die auch stundenweise die Kammer mit uns organisieren und betreuen, Sachen entgegennehmen und sortieren.

Datum Anzahl Was wird gebraucht Herren/Damen/Kinder/Jugendliche Größe
 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie uns mitteilen möchten, was Sie spenden könnten, benützen Sie bitte folgendes Formular indem Sie auf das icon klicken:

zum Kontaktformular für Kleider-/Sachspenden 

Comments are closed.

?>