Dorfkino Dorfen zeigt TAXI TEHERAN, Fr., 08.04.2016

Am Freitag, den 8. 4. 2016 um 19.30 Uhr werden wir im Vereineheim Dorfen den Film „Taxi Teheran“ zeigen, der letztes Jahr bei der Berlinale mit dem goldenen Bären ausgezeichnet wurde.
Außerdem gibt es einen orientalischen Imbiss und sicherlich gute Gespräche nach dem Film.

In unserer Gemeinde leben viele Flüchtlinge, die den Iran kennen und Farsi verstehen. Wir werden über eine Kopfhöreranlage den Originalton senden – das Publikum wird die deutsche Übersetzung und die englischen Untertitel sehen.
Der Film ist unterhaltsam und kurzweilig, schildert zwischen den Zeilen jedoch, mit welchen Restriktionen Menschen im Iran ihren Alltag meistern müssen.
Wir würden uns freuen, wenn auch Mitglieder des Helferkreises und Asylbewerber aus unserer Gemeinde zu unserer Veranstaltung kommen würden. 
 
Den Tansport würden wir organisieren: Ab 18.45 Uhr würden wir einen Shuttleservice einrichten.
Treffpunkt an der Turnhalle.
Taxi_Teheran
Dagmar Fritz

Turnhalle Icking soll geräumt werden

Nach gleichlautenden Presseberichten, die morgen (05.04.2016) in der Süddeutschen Zeitung und im Isar-Loisachboten erscheinen, wird die Ickinger Turnhalle nach Aussagen des Landratsamtes „zeitnah“ geräumt werden und ab Mai wieder dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen.

GEMEINSCHAFTLICHER GEMÜSEGARTEN IN IRSCHENHAUSEN, Irschenhauser Str., Höhe Schmotzenbreite

GEMEINSCHAFTLICHER GEMÜSEGARTEN IN IRSCHENHAUSEN,
Irschenhauser Str., Höhe Schmotzenbreite

Wir haben bereits die ersten warmen Tage genützt um ein Hochbeet anzulegen. Gemeinsam mit Asylsuchenden in Icking werden wir regelmäßig unser eigenes Gemüse pflanzen, hegen, pflegen, ernten und gemeinsam genießen.

Hier sind weiterhin alle herzlich willkommen, die sich mit Tatkraft und Ideen ausprobieren und austauschen wollen, unabhängig von Alter, Herkunft und gärtnerischer Erfahrung.

Wir treffen uns anfangs immer mittwochs (außer bei anhaltendem oder starkem Regen) um 13.30 Uhr vor der Turnhalle bzw. um 14.00 Uhr vor Ort in der Irschenhauser Str. Zusätzliche Termine werden besprochen.

Ein herzlicher Dank geht an die dortige Nachbarschaft, die uns sehr freundlich und interessiert aufgenommen hat!

Ich bin in Icking geboren, gärtnere leidenschaftlich gerne und freue mich darauf meine bisherigen Erfahrungen zu teilen.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:
Luca Fischer, E-Mail: luco-pace@yahoo.de oder Telefon: 08178 – 54 64

Sehr dankbar wären wir über folgende Spenden/Leihgaben: 

  • Werkzeug (Schaufeln, Spaten, Hacken aller Art und Größe, Grabgabeln, Mistgabeln, Steingabeln, Rechen, Grubber, Schuffel, Kreil, Rosenscheren, Astscheren)
  • Schubkarren
  • Kompostsieb
  • Töpfe, Saatschalen
  • Gießkannen, Regentonne, Mörtelwannen, größere Eimer, Gartenschlauch
  • Saatgut ( z.B. Austreibende Kartoffeln oder Knoblauch! )
  • Stauden (z.B. Rhabarber, Salbei, Erdbeerableger, Beerensträucher etc.)
  • Planen, Flies, Segeltuch, Jutesäcke, große Kartons (wenn möglich ohne Aufdruck)
  • Gewächshaus (Montage und Abholung möglich)
  • Arbeitshandschuhe, Gummistiefel, Fahrräder (auch reparaturbedürftig)

 

 

 

 

 

?>